Unser Recap der Zahntechnik plus 2024

Die Zahntechnik plus 2024 war ein voller Erfolg, gekennzeichnet durch einen signifikanten Anstieg sowohl an Ausstellern als auch an Besucher:innen. Insgesamt nahmen 1.480 Besucher:innen teil, darunter Zahntechniker:innen, Dentallaborinhaber:innen und Auszubildende, um die Messestände von 87 Ausstellern zu erkunden, darunter auch unseren Messestand.

Messeteam CADdent

Unser Messeteam auf der Zahntechnik plus 2024

Qualität, Vielfalt und fachlicher Austausch

Wie die meisten Teilnehmer:innen waren auch wir von der Vielfalt und Qualität der präsentierten Produkte und Dienstleistungen sowie von den reichlichen Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und zur Weiterbildung begeistert. Insbesondere der Expertise-Kongress der Fachgesellschaft für Zahntechnik bot wertvolle Einblicke in die Implantatprothetik.

Die Veranstaltung erntete durchwegs positive Rückmeldung von Seiten der Aussteller:innen und Besucher:innen und wird daher im Jahr 2026 fortgesetzt. Das breit gefächerte Kongressprogramm, bestehend aus über 60 Vorträgen und Workshops, stieß auf große Zustimmung.

Innovative Themenwelt und erfolgreiche Beiträge

Der Vortrag unseres Produktmanagers ­–Dr. Christoph Lauer – zu dem Thema „Über hartes und weiches Zirkon / Zirkoniumdioxid – eine kurzweilige Betrachtung aus materialwissenschaftlicher Sicht“. In der Präsentation ging es um Zirkonoxid, welches mittlerweile der Goldstandard in der Zahntechnik ist. Mit seiner hohen Festigkeit, den optisch zahnähnlichen Eigenschaften und der breiten Indikation ist es aus der modernen Zahntechnik nicht mehr wegzudenken. Dieser Vortrag beleuchtete den Alleskönner aus einer etwas anderen Sicht – nämlich materialwissenschaftlich. Auch wurden verbreitete Missverständnisse aufgedeckt und Werbeaussagen in das richtige Licht gerückt.
Der Vortrag war gut besucht und erhielt ebenfalls durchwegs positive Resonanz, das freut uns natürlich ganz besonders.

Produktmanager Dr. Christoph Lauer

Zusätzlich wurden die drei Themenwelten „Moderne Technologien zwischen Faszination und Wirklichkeit“, „Personal – das neue Gold: Instrumente für Qualifikation und Motivation“ sowie „Sicher und nachhaltig – die wirtschaftliche Risiko- und Qualitätskultur für das Dentallabor“ präsentiert, die sich auf kaufmännische und betriebswirtschaftliche Aspekte konzentrierten. Besonders wertvoll für die Zuhörerschaft war die Erkenntnis, dass durch den Einsatz moderner Technologien und optimierter Personalstrategien die Effizienz und Nachhaltigkeit im Dentallabor signifikant gesteigert werden können. Und auch wir von CADdent haben den ein oder anderen Impuls für unsere tägliche Arbeit mitnehmen können.

Ein Ausblick in die Zukunft

Die anderen Ausstellenden und auch wir sind äußerst zufrieden, und die Veranstaltung erhielt auch von den Besucher:innen großes Lob. Der "Bildungstag für Azubis" erwies sich mit einem für Azubis angepassten Programm über ausbildungsrelevanten Themen und ausverkauften Tickets als besonders erfolgreich und wird daher auch in Zukunft stattfinden.

Wir freuen uns schon auf die nächste Zahntechnik plus, diese wird vom 06. bis 07. März 2026 im Congress Center Leipzig stattfinden.