52. Jahrestagung der ADT in Nürtingen

Von Donnerstag, 30. Mai bis Samstag, 01. Juni 2024 fand die diesjährige ADT traditionell am Fronleichnamswochenende in Nürtingen statt. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr lautete „Erfolgreicher restaurieren im Team – zwischen analog und digital“. An den drei Veranstaltungstagen erwarteten die Besucher:innen vielfältige Informationen, verteilt auf vier Workshops und 29 Vorträge. Begleitet wurde das Programm von einer Ausstellung mit 50 Firmen. Die ADT – Arbeitsgemeinschaft Dentale Technologie e. V. – bot auch dieses Jahr eine Plattform für den fachlichen und wissenschaftlichen Austausch zwischen Zahntechnik, Zahnmedizin, Hochschulen und Industrie. Wir von CADdent sind stolz darauf, als ADT-Sponsor in der Kategorie „Gold“ Teil dieser hochkarätigen Veranstaltung zu sein. Parallel zur Messe fand die ADT-Mitgliederversammlung und das FORUM 25 statt – die Nachwuchsförderung der ADT für junge zahnmedizinische und -technische Talente. Abgerundet wurde das Event am Donnerstagabend durch ein Get-togehter und am Freitagabend durch die ADT-Party im Schlachthofbräu Nürtingen.

Gewinnspiel-Highlights und interaktive Erlebnisse

Wir waren dieses Jahr nicht nur wieder mit MINDFAB gemeinsam an unserem Messestand vertreten, sondern traten auch gemeinsam mit HIGHFIELD.DESIGN – Zahntechnik Wichnalek auf – was sich als voller Erfolg erwies. Gemeinsam boten wir den Besucher:innen nicht nur spannende Einblicke in unsere innovativen Produkte und Techniken, sondern sorgten auch für Unterhaltung und Interaktion. Zwei Highlights waren an unserem Stand geboten. Zum einen das Dartspiel, welches als Gewinnaktion mit attraktiven Rabatten für das Produktportfolio von CADdent und MINDFAB präsentiert wurde. Und zum anderen die Verlosung, bei der es einen großen Hauptpreis zu gewinnen gab – die partielle Prothese in Form eines Baukasten-Systems mit Erklärung und Betriebsführung bei CADdent sowie einen Veredelungskurs vom Zahntechniklabor Norbert Wichnalek. Die Verlosung des attraktiven Preises fand direkt am Samstag vor Ort statt und sorgte für aufregende Momente und eine glückliche Gewinnerin. Beide Aktionen fanden großen Anklang und viele Besucher:innen nahmen begeistert daran teil und versuchten ihr Glück.

CADdent auf der ADT 2024 in Nürtingen

Digitale Partielle Prothese im Fokus

Besonders stolz sind wir auf die Premiere unseres Workshops „Modellierst Du noch oder digitalisierst Du schon? Unterwegs in der Welt der digitalen partiellen Prothese“. Mit diesem Workshop haben wir erfreulicherweise den Besucherrekord aller ADT Workshops – auch der vergangenen Jahrestagungen – mit 63 Teilnehmer:innen übertroffen. ZTM Niels Hedtke von HD Zahntechnik/HD Academy führte die Teilnehmer:innen durch den gesamten Prozess: vom Modell bis zum fertigen Konstruktionsdatensatz einer komplett digital erzeugten partiellen Prothese. Er zeigte nicht nur den digitalen Weg der Konstruktion in Exocad, sondern gab auch spannende Tipps und Tricks für die perfekten Ergebnisse. Neben der digitalen Modellierung eines Modellgusses, präsentierte er die Erzeugung des Gingiva-Anteils und die Aufstellung der Zähne. In einem offenen Austausch konnten alle Fragen zum Modellgussdesign geklärt werden und es wurde verdeutlicht, wie bisher analoge Prozesse heute weitgehend digital ablaufen können.

Auch am zweiten Veranstaltungstag konnte ZTM Niels Hedtke mit seinem Vortrag „Das Schwere einfach machen: Die Fertigung einer partiellen Prothese vollständig digital“ das Publikum begeistern. Im Vortrag wurde erläutert, wie durch einen komplett digitalen Workflow präzise, patientenindividuelle Prothesenherstellung ohne Modell möglich ist. Zudem werden dabei technische Abläufe optimiert, die Zufriedenheit der Patient:innen erhöht und wirtschaftliche Vorteile im Labor geschaffen. Darüber hinaus wird dem Fachkräftemangel durch innovative Technologien entgegengewirkt und der Workflow wird reproduzierbar und effizient gestaltet. Die Aktualität der Ausführungen von ZTM Niels Hedtke traf den Nerv der Zeit, was sich in der lebhaften Diskussion widerspiegelte.

ZTM Niels Hedtke auf der ADT 2024 in Nürtingen

ZTM Niels Hedtke von HD Zahntechnik/HD Academy beim Vortrag auf der ADT

Für alle, die darüber hinaus noch mehr über das Modellguss-Design in Exocad erfahren möchten, ist das Modellguss-Special mit HD ACADEMY & LEVEL5CAD sicherlich interessant. In dieser zweitägigen Schulung designen die Teilnehmer:innen unter Anleitung von ZTM Niels Hedtke (HD ACADEMY) und Alexander Lochmann (Level5CAD) bei CADdent vor Ort einen OK- und UK-Klammermodellguss. Ein Modellguss pro Teilnehmer wird im Anschluss durch CADdent bis zum darauffolgenden Tag im LaserMelting-Verfahren fertiggestellt. Mehr Informationen zum Kurs finden Sie hier.

CADdent auf der ADT 2024 in Nürtingen

Unser Team am Messestand auf der ADT

FAZIT

Die Jahrestagung war ein erfolgreicher Treffpunkt für Expert:innen aus der Zahntechnik, Zahnmedizin, Hochschulen und Industrie. Mit einem breiten Programm aus Workshops, Vorträgen und einer begleitenden Ausstellung bot die Veranstaltung reichhaltige Informationen und Möglichkeiten zum Austausch. CADdent präsentierte sich stolz als Sponsor und bot zusammen mit Partnern wie MINDFAB, HD-Zahntechnik/HD Academy und HIGHFIELD.DESIGN – Zahntechnik Wichnalek interaktive Erlebnisse. Insbesondere der Workshop und Vortrag von ZTM Niels Hedtke fokussierten sich auf die Chancen und Vorteile der digitalen Technologie, um präzise, individuelle Prothesen herzustellen und den Workflow im Labor zu optimieren. Die Veranstaltung spiegelte im Insgesamten die Relevanz und Aktualität der digitalen Zahntechnik wider.