Wichtiger Hinweis:
Version 10 oder kleiner.
Bitte benutzten Sie einen alternativen, aktuellen Browser:.
Edge, Chrome, Firefox
oder einen anderen Browser, ihrer Wahl!

Ihr CADdent Team
OK
Wichtiger Hinweis11:
Der Internet Explorers 11 ist veraltet und unterstützt moderne Webseiten sehr bedingt.
Wir empfehlen deshalb einen moderene Browser (Edge, Chrome, Firefox...) zu verwenden.
Mit dem IE 11 wird es stellenweise Anzeige- und ggf. Funktionsproblemen kommen.


Ihr CADdent Team
OK
Headerbild-Unternehmen.jpg

CADdent:
Unternehmen mit Geschichte

Vor über 50 Jahren wurde das Dentallabor Rager von Zahntechnikermeister Richard Rager in Augsburg gegründet. Aus diesem Labor, bei dem Zahntechnikermeister Roland Rager 1985 in die Geschäftsleitung eingestiegen ist, ist CADdent entstanden. Wir von CADdent sind stolz darauf, auf eine so lange Firmengeschichte, mit Background aus der Dentalbranche, zurückzublicken.

Technisch immer zukunftsorientiert und innovativ zu bleiben ist ein Leitgedanke von Inhaber und Geschäftsführer Roland Rager. So wurde schon vor der Gründung von CADdent in die CAD/CAM Technologie und somit in die Zukunft investiert. 1996 war das Dentallabor Rager eines von sechs Testlaboren für CNC-Anlagen.

Eine Kombination aus Erfahrung und Know-how in der Zahntechnik und Maschinen aus der Industrie.

2009 dann die Gründung von CADdent, um auf die speziellen Bedürfnisse unserer Zielgruppe – Dentallabore aus ganz Deutschland und Europa – eingehen zu können. Um auch den speziellen Anforderungen der Kollegen in Frankreich und Italien gerecht zu werden, wurden die Vertriebsstandorte CADdent France (2014) und CADdent Italia (2017) gegründet.

Wir sind Ihr Partner auf Augenhöhe, Ihre verlängerte Werkbank! Bei uns sprechen Sie von Techniker zu Techniker!

 

Image-Herr-Rager-Modern-innovativ-flexibel.jpg

Wertarbeit ist unsere
Leidenschaft

Unsere langjährige zahntechnische Erfahrung, unser Know-how und unsere kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit haben uns zu einem führenden Anbieter im Bereich der Laser- und Frästechnik werden lassen. Mit über 50 Produktionsanlagen und jährlich über 450.000 Einheiten aus Metall, Kunststoff und Zirkon produzieren wir an sieben Tagen der woche auch sehr schwer zu verarbeitende Materialien wie Titan und PEEK im hundertstel Millimeter Bereich.

Unser Team zeichnet sich durch langjährige Erfahrung und höchste Qualitätsansprüche aus. auch unsere Produktionsräume sind auf dem neuesten Stand. Klimaanlagen für Reinräume, neueste Computer-Technologien wie industrielle 5-Achs-CNC-Anlagen, hochpräzise Metalldrucker, dentale Kunststoffdrucker, spezielle High-Speed-Rechner für Frässimulation sowie Glasfaservernetzung sind bei CADdent Standard.

Profitieren Sie als Dentallabor von unserem Expertenwissen im Bereich der CAD/CAM Technik - und von unserer umfangreichen Produktpalette.

Von Techniker zu Techniker: Wir freuen uns darauf, Ihr Partner und Zulieferer zu sein.

Kunden­meinungen

"Seit 2010 bin ich mit meinem Dentallabor Kunde bei CADdent Augsburg.

Sehr positiv überzeugt hat mich von Anfang an das professionelle Handling. Die CADdent-Mitarbeiter sind fortgebildete Kollegen, die auch bei speziellen zahntechnischen Fragen weiterhelfen können. Sehr angenehm. Zugleich weiss man immer, in welchem Auftrags- und Versandstadium sich ein Auftrag befindet. Geliefert wird mit UPS zu den von mir gewünschten Zeiten.

Auch in Augsburg bleibt die Entwicklung nicht stehen. So kamen das LaserMeltingverfahren für CoCr und neuerdings auch Titan hinzu. Für einen alten Titangießer wie mich eine wahre Offenbarung!

Keine Argoneinschlüsse, keine Alpha- Case, präzise Passungen fast ohne Nacharbeit- das gibt die Sicherheit in der Fertigung und Qualität meiner Arbeiten. Auch habe ich das Gefühl, dass sich der Verbund zur Keramik deutlich verbessert hat. Sicher hat der Werkstoff Titan immer noch seine Besonderheiten, aber die Herstellung ist einfacher und präziser geworden.

Das gleiche gilt natürlich auch für Gerüste aus CoCr im LaserMeltingverfahren. Große Spannweiten, oder auch „ Hufeisen“ sind kein Problem mehr. Die Anpassungszeit einer gut konstruierten 14er- Brücke liegt vom Auspacken der Arbeit bis zur Auslieferung an meinen Kunden bei ca. 20 Minuten. Gut gerechnet.

Mittlerweile habe ich selbst CAM mäßig aufgerüstet. Auch für Metallbearbeitung. Aber - anspruchsvolle Arbeiten gehen auch weiter in vollem Umfang zu CADdent - auch wegen des Top Preises und dem Service."

weiterlesen schließen
ZTM Engemann, Stuttgart

"Nach mehr als einem Jahr Erfahrung und mehreren hundert versorgten Patienten kann ich Katana ML immer noch ruhigen Gewissens als den "größten Evolutionssprung in der Geschichte der Vollkeramik" bezeichnen.

Der Preis ist mehr als gerechtfertigt, da andere Materialien auch mit wesentlich höherem Zeit-, Arbeits- und Materialaufwand nicht zu solch ästhetischen Ergebnissen führen wie Sie mit Katana ML bereits vom gesinterten Rohling geboten werden.

Egal ob Voll-, Teilverblendet oder monolithisch - ich kenne KEIN anderes Material das selbst einem Anfänger solch hochwertige Ergebnisse in so kurzer Zeit ermöglicht."

weiterlesen schließen
vollkeramisch/ZTM Rouven Cser, Mainbernheim

"Mit den gefrästen Aufbissschienen bin ich mehr als zufrieden. Super transparent nach dem hochglanzpolieren. 1A, gerne wieder.

Zu den gelaserten Modellgüssen: Die hohe Auflösung die Sie bieten, finde ich sehr gut. Ich habe schon andere Hersteller ausprobiert und die Oberfläche bei Caddent ist viel weniger "gerillt" als bei den anderen Herstellern. Auch die Ausarbeitung der letzen zwei Modellgüsse waren super.

Mir gefällt, wie Sie die feinen Fissuren bei den e.max Kronen hinbekommen. Es gibt auch da andere Hersteller die nicht an ein solch optimales Resultat hinkommen."

weiterlesen schließen
3Digital Vision, Schweiz

"Die Zusammenarbeit mit CADdent ist durchweg positiv, der Support vorbildlich.

Die von uns eingesandten Datensätze werden umgehend auf ihre Fräsbarkeit überprüft und bei eventuell auftretenden Problemen wird sofort telefonische Rücksprache genommen.

Bei ungewöhnlichen Fällen können wir uns auf kompetente Beratung von Herrn Sury verlassen, der uns schonungslos sagt was geht und was leider halt nicht.

Aufgrund dieser kompetenten Beratung konnten wir letzthin eine komplett metallfrei gestaltete Teleskoparbeit mit Zirkoninnen- und PEEKaußenteilen zu einem sehr erfolgreichen Abschluss bringen. Sowohl die Patientin als auch der Behandler waren restlos begeistert!"

weiterlesen schließen
Eickels & Retz, Krefeld

"Wir waren von Anfang an begeistert von der hohen Qualität der LaserMelting Gerüste. Es erspart uns viel Zeit sowie Material und unser Scanner wird optimal ausgenutzt. Der schnelle Service und der unkomplizierte Dateiupload sind ein weiterer Riesenpluspunkt von CADdent!"

weiterlesen schließen
ZTM Schimbera, Aalen

"Unser Zahnlabor arbeitet schon seit vielen Monaten mit CADdent, und wir haben in Ihnen einen idealen Partner für unsere Fertigung aus transluzentem Zirkon und Gerüste in LaserMeltingverfahren CoCr gefunden.

Obwohl sich die Firma in Deutschland befindet, bieten Sie uns einen Top Service durch Mitarbeiter deren Muttersprache Italienisch ist. Sie sind stets freundlich und hilfreich.

Wir sind sehr zufrieden mit dem transluzenten Wieland Zirkon für das wir auch eine Keramik gefunden haben, die perfekt geeignet ist, mit hervorragenden Ergebnissen.

LaserMelting ist ein sehr präzises und schnelles Verfahren für die Fertigung unserer Kronen, Brücken und Stege auch auf Implantaten. Wir fordern immer den Verschleif-Service an und erhalten Produkte, die sehr wenig Nacharbeitung brauchen, bevor sie an die Zahnärzte abgegeben werden.

Der Versand- und Zustellungsservice von Arbeiten in Italien ist ebenfalls schnell und zuverlässig, da er nach 48 Stunden vom Datensatzeinsendung ankommt, und er ist immer verfolgbar."

weiterlesen schließen
Ceramic Dental, Hr. Pellegatta, Italien